Kurt Keller, Leser- und andere Briefe


den Fokus hat Pfeil


Haus

Landesmuseum - Erweiterung


Das kitschige Märchenschloss soll durch eine moderne Baute erweitert werden. Das Projekt ist ein gut schweizerischer Kompromiss. Statt etwas Neues zu wagen, wurde das gullsche Schloss für viel Geld vor dem Einsturz bewahrt. Damit war der Sachzwang zur Erweiterung geboren. Leider gibt es vom Projekt keine brauchbaren Bilder. Die Befürworter zeigen eine leichte Brücke in den Park. Die Gegner malen einem wuchtigen Klotz, der den Altbau und den Park verschandelt. Wer recht hat, wird die Zukunft zeigen. Schade nur, dass an zentraler Lage ein weiteres Flickwerk entstehen wird.


erschienen im Tages-Anzeiger, 22. Jaunar 2011


ErweiterungProKontra

So sieht der Anbau nach der Fertigstellung aus. Die Bäume machen ihre Sache gut.


Platzspitz 2018

2020 © mail(at)kurtkeller.ch Else-Züblin-Strasse 60, CH 8047 Zürich