Kurt Keller, Leser- und andere Briefe


den Fokus hat Pfeil


Haus

Orwell pur - sammeln auf Vorrat


Die Post hat sicher auch schon gesetzwidrige Information befördert. Bisher ist aber nie jemand auf die Idee gekommen, alle Absender und Empfänger zu erfassen und diese sechs Monate lang für die Strafverfolgung bereit zu halten, wie dies nun auf den in der Schweiz stehenden Mailservern gemacht werden muss. Mit dieser Massnahme wird die Zukunft behindert. Anstatt hoheitliche Aufgaben wie elektronische Unterschrift, bürgerliche Freiheit und elektronische Zahlungsmittel endlich einzuführen bzw. zu sichern, werden alle Netzbenutzer verdächtigt Illegales zu tun.


Es scheint sogar sinnvoll zu sein, dass jede besuchte WWW-Adresse ein halbes Jahr lang vom Provider gespeichert werden muss, nur weil dies relativ einfach machbar ist. Hätte die Linke nicht Angst vor dem technischen Fortschritt, das Geheul wäre nicht zu überhören. Wo bleiben die Juristen, die diesen Spuk beseitigen?


erschienen im Tages-Anzeiger, 6. Mai 2003


2013 sind auch die Mächtigen drann, wie Edward Snowden verraten hat.


jetzt sind die Mächtigen drann

2020 © mail(at)kurtkeller.ch Else-Züblin-Strasse 60, CH 8047 Zürich